Consorsbank Kredit Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 21.08.2020
Last modified:21.08.2020

Summary:

Derzeit erhalten Sie beim One-Casino 10 в Bonusgeld bei der Anmeldung. Nichts desto trotz, sodass wir in.

Consorsbank Kredit Erfahrungen

Die Consorsbank lässt sich ALLES extra bezahlen. Jede Änderung (z. B. Rate am statt 1. - das hätte die Mitarbeiterin verpennt und sagte mir, das könnte ich​. Redaktion: Consors Finanz ist eine Marke der französischen BNP Paribas S.A. zu der auch Consors gehört. Kreditvergleich. Konto wenig. Ratenkredit der Consorsbank mit Kreditrechner und aktuellen Erfahrungen, Test und Voraussetzungen für einen Kredit.

Consorsbank Kredit: Test & Erfahrungen (12/20)

Du suchst den für dich perfekten Consorsbank Kredit? ✓ Kaufberatung ✓ Vergleich ✓ Testberichte ✓ JETZT informieren und. Redaktion: Consors Finanz ist eine Marke der französischen BNP Paribas S.A. zu der auch Consors gehört. Kreditvergleich. Konto wenig. Consorsbank Kredit Erfahrungen & Test » Alle Konditionen im Überblick ✓ Das sagen andere Kunden zu den Kreditangebote ✓ Jetzt sofort informieren!

Consorsbank Kredit Erfahrungen Consorsbank Erfahrung #2 Video

Consorsbank Broker - Test+Erfahrung - Darum Wechsel von Flatex zur Alternative Consors für ETF Depot

Consorsbank Kredit Erfahrungen
Consorsbank Kredit Erfahrungen
Consorsbank Kredit Erfahrungen Insbesondere bei den Privatkrediten besticht die Consorsbank durch günstige Konditionen Biathlon Wetten eine Vielzahl von Sondertilgungsmöglichkeiten, sowie einer möglichen Ratenpause. Darum sollte das Kreditangebot der Consorsbank bei einem Kreditvergleich unbedingt mit einbezogen werden. Das System der Ratenzahlung im Mediamarkt über Pferdewetten Live Consorsbank ist völlig unübersichtlich. Warum kannst du mir vertrauen? Nachweisen müssen Sie ein festes und ausreichendes Einkommen, dass die Gewähr bietet, dass damit eine Kreditrate Hand Des Toten Mannes werden kann. Auch eine komplette Rückzahlung des Kredits ist jederzeit möglich. Aktivierungsbrief, doch es geht einfach nicht. Aber Zugangsdaten wurden trotzdem nicht abgeschickt. Schnellste Auszahlungen. Die bekommst auch so von denen einen Spielautomaten Mit Bluetooth Hacken, wenn du die Voraussetzungen erfüllst.

Das Ganze war kostenlos, was mir sehr gefallen hat und des Weiteren gab es keine langen Wartezeiten bei meinem Anruf. Der Mitarbeiter war freundlich und hat mir Alles in Allem gut geholfen und geholfen, das Problem zu lösen, was auch gut geklappt hat.

Insgesamt bin ich mit der Consorsbank sehr zufrieden, denn bis auf den Fehler mit den Wertpapieren, gab es keine weiteren Probleme, allerdings konnte mir sogar bei diesem schnell geholfen werden.

Die Kontoeröffnung bei der Consorsbank lief schnell und unkompliziert ab. Das Wertpapier Depot war in wenige Tagen nutzbar. Sowohl im Browser als auch über die App auf iPad und iPhone konnte ich direkt starten.

Ein echtes Plus ist die Watchlist Funktion, mit welcher sich die eigenen Übersichten individuell erstellen lassen. Hierbei sind auch die Depot-Kosten überschaubar und deutlich günstiger als bei meiner Hausbank Sparkasse.

Das Girokonto ist nur mit Einschränkungen zu empfehlen. Wenn man generell wenig Bargeld benötigt, sondern eher mit Karte zahlt oder das Konto als Online Konto für Käufe im Internet nutzt, ist es empfehlenswert, da keine Kontoführungsgebühren anfallen.

Holt man aber generell häufig Bargeld am Automaten kann ich das Konto nicht empfehlen, da bei jeder Auszahlung saftige Gebühren fällig werden.

Ein weiterer Nachteil ist, dass der Pin der Karte nicht individuell angepasst und geändert werden kann. Da für mich die Depot Funktionen am wichtigsten sind, ist die Consorsbank für mich eine gute Wahl.

Durch die angebotenen Zinsen und die Empfehlung durch meinen Finanzberater habe ich mich aus diversen Angeboten im Jahr für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Consorsbank entschieden.

Diese Entscheidung habe ich bis zum heutigen Tag kein bisschen bereut. Die Kontoeröffnung ging super schnell und ohne Probleme. Dazu muss ich sagen, dass sich mein Finanzberater um die Eröffnung gekümmert hat.

Jedoch war ich sehr verblüfft, wie schnell das ganze von statten ging. Da ich viel im Ausland unterwegs bin, ist mir vor allem ein unkompliziertes und verlässliches Onlinebanking besonders wichtig.

Hier kann die Consorsbank alle meine Kriterien erfüllen. Der Generator ist super klein und wirklich keine Last bei meinen Reisen.

Bisher hatte ich absolut keine Probleme mit der Consorsbank und kann daher jedem wärmstens Empfehlen ein Konto bei der Consorsbank zu eröffnen.

Die Consorsbank, eine gute Entscheidung! In diesem Zuge habe ich mir einige Banken angesehen. Die Kontoeröffnung war sehr einfach.

Wie üblich bei einer Kontoeröffnung muss man sich mit dem Post-ID-Verfahren registrieren und sich so legitimieren. Es hat circa eine Woche gedauert, bis ich mein Depot aktiv nutzen konnte.

Ich habe mich sehr schnell auf der Seite der Consorsbank zurechtgefunden, alles ist sehr strukturiert und übersichtlich.

Sowohl der Kauf als auch der Verkauf von Aktien ist sehr einfach. Bei Fragen ist allerdings auch der Support jederzeit verfügbar - telefonisch und auch per Mail.

Auf Fragen die ich per Mail an den Kundenservice gesendet habe, habe ich innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhalten.

Bei einem Auslandsgeschäft mit Aktien aus Australien hat mich der Kundenservice hervorragend unterstützt und alle zur Verfügung stehenden Optionen ausgeschöpft.

Vorteilhaft war hier, dass die Consorsbank ausländische Lagerstellen besitzt. Mein Konto bei der Consorsbank konnte ich schnell und unkompliziert öffnen.

Auch die Authentifizierung lief ohne Probleme. Wenige Tage nach der Online-Eröffnung erhielt ich verschiedene Briefe mit allen relevanten Details und der Bankkarte sowie einer Visakarte.

Zum Bezahlen sind beide Karten perfekt - Geld hebe ich damit nicht ab, da mir nicht ganz klar ist, wie hoch de Kosten sind.

Hier fehlen Informationen. Das Online Banking ist gut strukturiert. Etwas verwirrend fand ich anfangs den kleinen TAN Generator, den man mir schickte.

Hier muss man mit verschiedenen Tastenkombinationen seine Tans generieren. Wenn man es einmal verstanden hat, dann geht es einfach. Man gibt einen Code ein und erhält dann seine Tan.

Überweisungen gehen gut und schnell. Die Darstellung und Aufmachung des Online Banking sind eher spartanisch. Ich konnte den Kundenservice schnell erreichen und der Support war hervorragend.

Man konnte mir den Tan Generator erklären und hat mir dann auch in Kürze neue Zugangsdaten geschickt.

Die Mitarbeiter waren sehr freundlich! Sie stellt alle Services, die ich brauche zur Verfügung und das Konto ist kostenlos.

Vor einiger Zeit hatte ich bei der Consorsbank einen Kredit aufgenommen. Die Aufnahme des Kredits war sehr einfach und ging auch sehr schnell.

Die Anfrage verlief ohne Probleme und die Ansprechparter waren dazu auch sehr freundlich. Sofort nach meiner Anfrage erhielt ich einen Rückruf, welche Unterlagen noch einzureichen sind.

Dabei waren die Mitarbeiter sehr auskunftsbereit und auch sehr freundlich. Da es sich um einen einfachen Kredit handelte, war es mir leider nicht möglich, mich einzuloggen.

Nachfragen waren auch nicht offen, da die Mitarbeiter sehr zuvorkommend waren. Ein Onlinebanking ist bei einer reinen Kreditaufnahme leider nicht möglich.

Wäre aber gut um den aktuellen Stand des Kredits abzufragen. Nachdem ich den Vertrag unterschrieben hatte und per E-Mail und per Post an die Consorsbank verschickt hatte, kam sogleich der Rückruf der Bank.

Mit wurde hier mitgeteilt, dass die Auszahlung sofort erfolgen würde. Selbst musste ich nicht bei der Consorsbank anrufen, da die Mitarbeiter dies sogleich nach dem Eingang meiner Mail taten.

So kann ich aber sagen, dass der Kundenservice hier sehr gut ist. Ein kritischer Punkt ist allerdings, dass es hier in den ersten Monaten keine Möglichkeit gibt, mit den Raten auszusetzen.

So kann ich der Consorsbank 4 Sterne geben, vor allem, da der Kundenservice sehr gut ist und auch die Kreditaufnahme und die Kreditauszahlung sehr schnell und gut geht.

Ich habe bei der Consorsbank sowohl ein Tagesgeldkonto als auch ein Girokonto eröffnet. Die Eröffnung erfolgte online und war sehr einfach und übersichtlich.

Nachdem man online alle relevanten Daten eingegeben hat, sendet man das Formular ab. Nach ein paar Tagen erhält man die Eröffnungsunterlagen auf dem Postweg.

Diese füllt man nun vollständig aus und lässt sie durch die Deutsche Post bestätigen. Ich habe mich für das Onlinebanking bei der Consorsbank entschieden, da man hier die Möglichkeit hatte ein kostenloses Girokonto zu eröffnen.

Weiterhin ist es sehr attraktiv das man bei der Consorsbank für Kartenzahlungen ein Cashback erhält. Ansonsten besitzt diese Bank alle relevanten Funktionen die man für ein ordentliches Onlinebanking benötigt.

Besonders gut finde ich die Funktion dass man alle Ein- und Ausgaben übersichtlich in einer Finanzübersicht angezeigt bekommt. Hier gab es zunächst einige Schwierigkeiten.

Diese konnten aber durch den freundlichen Kontakt mit dem Kundenservice schnell geklärt werden. Der Kontakt fand sowohl per E-Mail als auch telefonisch statt.

Die Wartezeit bei der Beantwortung der E-Mails betrug Werktage, telefonisch waren die Mitarbeiter sehr gut zu erreichen und man konnte die Anliegen besser klären als per E-Mail.

Seit nun 2 Jahren bin ich Kunde bei der Consorsbank und durchaus sehr zufrieden mit dieser Bank. Ich habe ein Tagesgeldkonto eröffnet, da dieses zum damaligen Zeitpunkt einen der höchsten Zinssätze hatte.

Die Kontoeröffnung lief problemlos ab. Nachdem ich die Formalien online erledigt hatte, kam auch schon nach wenigen Tagen Post mit den Zugangsdaten.

Die Benutzeroberfläche des Online Bankings gefällt mir sehr gut. Alles wirkt sehr übersichtlich und man findet sich sehr gut zu recht. Für die Abwicklung von Überweisungen wurde mir per Post ein TAN Generator zugestellt, der nicht nur optisch sehr modern wirkt, sondern auch in seiner Bedienung sehr einfach zu handhaben ist.

Die Einzahlungsrate kann flexibel gestaltet werden. Mindesteinzahlbetrag sind 25 Euro. Es ist aber auch jeder Zeit möglich, das Einzahlen in den Sparplan zu pausieren, oder zusätzliche Einzahlungen zu tätigen.

Ich habe mein Depot für Aktien vor ein paar Monaten bei der Consorsbank eröffnet. Bislang bin ich sehr zufrieden.

Nachdem ich meinen Identitätsnachweis über Videolegitimation erbracht habe erhielt ich rasch meine Zugangsdaten, das ging ca. Das Anmeldeformular sendet man mit der Post ein.

Mit den Zugangsdaten konnte ich mich schon direkt einloggen. Die Einführung ist sehr gut ich habe alles schnell verstanden. Das Onlinebanking ist sehr übersichtlich gestaltet.

Nach einer kurzen Zeit wusste ich Bescheid, wie ich mich zu Recht finden kann. Die Konten sind einzeln aufgeteilt, die Bankverbindung wird mit dem Konto bei der Consorsbank verknüpft, so dass man einfach Geld transferieren kann.

Man sieht ebenfalls einen Überblick über die Beträge, die investiert sind. Ich hatte ein paar Aktien gekauft, seitdem auch keine Probleme.

Hier wurde ich sehr kompetent und freundlich beraten. Die direkte Durchwahl der Abteilung wurde mir ebenfalls gegeben. Auch hier war die Einrichtung unkompliziert, rasch und sehr angenehm.

Die Consorsbank verfügt über eigene Handelsplattformen sowohl für Aktien etc. Das finde ich schon sehr praktisch.

Dass man Kurse dazukaufen muss ist etwas blöd doch auch bei anderen Anbietern gängige Praxis. Es gibt jedoch auch Sonderkonditionen wie, die ersten drei Monate einen bestimmten Preis zu bezahlen.

Ich habe im Sommer online ein Girokonto und ein Depot bei der Consorsbank eröffnet. Nach Eingabe meiner persönlichen Daten, stellte ich einen Antrag auf Eröffnung von Girokonto und Aktiendepot und übertrug mit dem Kontowechselservice meine Wertpapiere aus meinem Depot bei meinem vorherigen Geldinstitut.

Die Legitimation erfolgte via Postident. Innerhalb einer Woche erhielt ich Kontounterlagen, Girocard und Visakarte, kurz darauf wurde mein Zugang zum Onlinebanking freigeschaltet.

Der gesamte Anmeldeprozess war einfach und verlief problemlos. Die Anweisungen von Seiten der Consorsbank waren klar und verständlich. Ich war überrascht, wie schnell die Eröffnung erfolgte.

Das Interface in Browser und Androidapp ist übersichtlich, die Performance in Sachen Geschwindigkeit erscheint mir sehr gut. Alle Funktionen, die ich bislang verwenden wollte, waren vorhanden.

Einziger Kritikpunkt meinerseits ist, dass die Ansicht des Depots in der App ein wenig unübersichtlich ist, weil die Handhabung nicht intuitiv ist.

Den Kundenservice habe ich lediglich einmal per Email kontaktiert. Eine freundliche und präzise Antwort auf die von mir gestellte Frage hinsichtlich der Konditionen des Depots erhielt ich am nächsten Tag.

Mit dem Girokonto der Consorsbank bin ich rundum zufrieden. Mein einziger Kritikpunkt hinsichtlich des Depots ist, dass ich als Bestandskunde - auch auf Nachfrage - nicht in den Genuss der deutlich besseren Konditionen des seit einiger Zeit beworbenen "Young Trader Konto" kommen konnte.

Die Zusammenarbeit lief alles in allem glatt und reibungslos. Die App war sehr unkompliziert gestaltet und bereitete mir keinerlei Probleme.

Ein weiterer einfacher Anruf musste noch getätigt werden, und mein Konto, sowie die Karte konnten geschlossen und das Geschäft beendet werden.

Alles in Allem lief die Zusammenarbeit mit der Consorsbank unkompliziert, mit der Ausnahme, dass die Mitarbeiter der Kundenberatung untereinander relativ unorganisiert wirkten und häufig der eine nicht wusste, was der andere denn nun mit mir besprochen hatte.

Die Mitarbeiter wirkten freundlich und hilfsbereit. Die Aktivierung des Zugangs über die Daten, die man per Post zugeschickt bekommt, stellte sich als einfach und selbsterklärend heraus.

Nicht zuletzt, da alles ganz genau seitens der Bank beschrieben wurde. Zudem konnte ich mich über eine Gutschrift als Neukunde erfreuen. Nach wie vor bin ich zufrieden mit der übersichtlichen und selbsterklärenden Benutzeroberfläche des Online Bankings und bin froh, dass keine lästigen Gebühren anfallen.

Eine Überweisung lässt sich problemlos und schnell abwickeln. Da ich mit dem Tagesgeldkonto bei der Consorsbank so zufrieden bin, habe ich einige Zeit nach der Kontoeröffnung entschieden, zusätzlich einen Sparplan bei dieser Bank zu eröffnen.

Auch hier ging die Eröffnung zügig und problemlos von statten. Einziger Kritikpunkt bleibt der Newsletter, der mich auf Dauer etwas gestört hat, da ich daran kein Interesse hatte.

Dieser lässt sich aber problemlos abbestellen. Ich habe bei der Consorsbank ein Wertpapierdepot eröffnet, dort genannt "Traderkonto". Die Eröffnung erfolgt online, dabei wurde ich im Prinzip durch einen Fragebogen geführt.

Dabei werden einerseits persönliche Daten abgefragt, andererseits erfolgte auch schon bei der Eröffnung die Angabe, mit welchen Finanzinstrumenten ich bereits Erfahrung gesammelt habe und meine steuerliche Situation.

Nach Eingabe aller Daten musste ich mich nur noch per Postident legitimieren. Dabei hatte ich die Auswahl zwischen der Identifikation in der nächsten Postfiliale und der Online-Identifikation.

Da ich letzteres gewählt hatte, dauerte die gesamte Eröffnung nur etwa 20 Minuten. Nach 5 Tagen bekam ich per Post den "Willkommensbrief", darin enthalten die Zugangsdaten zum Onlinebanking, mit denen ich mich sofort einloggen konnte.

Die Oberfläche des Onlinebankings wirkt sehr ordentlich, alle nötigen Informationen sind schnell zu finden. Der Handel mit Aktien bzw. Als schöne Zusatzfunktion empfinde ich die automatische Auswertung seines Depot, inklusive Risikobewertung des Portfolios.

Für den mobilen Zugriff gibt es eine Smartphone-App, die ebenfalls alle wichtigen Funktionen enthält. Positiv zu erwähnen ist auch die Community in Form eines Forums, dort findet man auf viele Fragen eine schnelle Antwort.

Da ich nun schon eine Weile länger Kunde der Consorsbank bin, kann ich nun den ein oder anderen positiven Aspekt mehr beleuchten, aber auch kritikwürdige Dinge besser erkennen.

Das Kartensystem der Consorsbank funktioniert weiterhin einwandfrei und bereitet mir keine Probleme.

Ich habe die Consorsbank als Partner für eine Finanzierung einer Ware ausgewählt. So weit so gut, ich konnte meinen kleinen Kredit vernünftig abbezahlen und es gab keine weiteren Probleme.

Allerdings bemerke ich, dass die Wartezeiten beim Telefon Service der Consorsbank wirklich lange sind und so mancher Mitarbeiter häufig nur an andere Stellen verweist.

Daraufhin wird man weitergeleitet und hat erneut eine dementsprechende Wartezeit, was auf Dauer wirklich Zeit und Nerven kostet. Bis auf diese Mängel bin ich mit der bisherigen Leistung der Consorsbank relativ zufrieden und hoffe, dass das so bleibt.

Nach meiner Bestellung wurde sofort mein Antrag geprüft und ich habe per E-Mail die Unterlagen zur Finanzierung erhalten, dann noch kurz per WebId verifizieren lassen und fertig ist es.

Ein paar Tage später habe ich meine eigene Consorsbank MasterCard mit einem Verfügungsrahmen erhalten. Es besteht die Möglichkeit nach erneuter telefonischer Verifizierung, die Karte innerhalb des bewilligten Verfügungsrahmen zu nutzen.

Mein Handy habe ich innerhalb von 3 Tagen nach Kauf erhalten, unabhängig von meiner Abwicklung mit der Consorsbank. Meine gesamte Finanzierung kann ich ganz bequem im Online Banking Bereich einsehen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Dienstleistung und Kommunikation. Ein sicherer Partner für meine Finanzen. Mit der Consorsbank konnte ich überwiegend positive Erfahrungen sammeln.

Ich besitze dort ein Girokonto, Tagesgeldkonto sowie ein Depot zum Aktienhandel. Die Eröffnung dieser Konten erfolgte schnell und unkompliziert. Die Konten können online beantragt werden und die Unterlagen werden zügig per Post nachgeschickt.

Dort sind dann alle weiteren Informationen enthalten. Der Aktienkauf bei Consors ist einfach und die anfallenden Kosten werden vor Abschluss der Transaktion übersichtlich und vollumfänglich dargestellt.

Die Kontoführung ist bei allen Konten kostenlos und alle wichtigen Funktionen, wie Dauerauftrag oder Terminüberweisungen, sind einfach zu finden.

Bei Problemen oder Fragen kann eine Hotline angerufen werden, bei der zügig und ausführlich alle Themen in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.

Besonders positiv sind die kostenlose Kontoführung sowie geringe Transaktionskosten anzuführen. Alle notwendigen Finanzdienstleistungen sind hier günstig und unkompliziert auswählbar.

Negativ anzumerken ist, dass das Einzahlen von Bargeld auf ein Konto nur sehr umständlich bei einem Anbieter möglich ist und dies mit hohen Kosten in Verbindung steht.

Daneben werden Neukunden sehr stark gegenüber Altkunden bevorzugt und erhalten deutlich bessere Konditionen. Vor einiger Zeit habe ich über die Consorsbank einen Kredit aufgenommen.

Genauer gesagt lief eine Finanzierung einer Anschaffung in einem Zoogeschäft über die Consorsbank, die mir eine Zahlung auf Raten ermöglichte.

Bisher habe ich gute Erfahrungen mit der Consorsbank gemacht. Das Besondere, was mir hier aufgefallen ist, ist die mir neue Art der "Kartenzahlung".

Hier lässt sich der offene Betrag auf eine Karte überweisen und somit der Bank zuführen. Eine weitere Besonderheit ist für mich, dass sich die Höhe der Zahlung über eine App einstellen lässt.

Der Kunde selbst kann also einstellen, wie viel Geld er der Bank monatlich überweisen will und sich somit im Rahmen an seine Zahlungsmöglichkeiten anpassen.

Die App selbst wirkt sehr übersichtlich und bedienerfreundlich. Ich hatte keine Schwierigkeiten bisher. Alles in allem bin ich persönlich bisher also sehr zufrieden.

Kontakte mit Kundendiensten oder dergleichen aufgrund von Fehlermeldungen, Komplikationen etc. Seit nunmehr vier Jahren bin ich Kunde bei der Consorsbank.

Es handelt sich hierbei zwar um eine Online-Bank, folglich ohne feste lokale Filialen, jedoch hilft einem der kostenlose telefonische Kundenservice gerne bei Fragen ausführlich weiter.

Ich nutze das kostenlose Girokonto und zudem ein Tagesgeldkonto, das zum damaligen Zeitpunkt beste Zinskonditionen bot. Die Visa-Karte wird dieses Jahr für mich kostenpflichtig, aber ich werde das gern bezahlen, da ich neben Deutschland in verschiedensten Ländern darunter Australien, Irland und die USA mit den Leistungen sehr zufrieden war.

Ich konnte damit an jedem Automaten Geld abheben, teilweise zwar gegen die übliche Gebühr, jedoch ohne Probleme.

Zur Kontoeröffnung wurden mir damals die Unterlagen per Post zugeschickt, auch dieser Schriftverkehr funktionierte einwandfrei.

Ich bin mittlerweile seit vier Jahren Kunde bei der Consorsbank, seit ich für meinen Auslandsaufenthalt nach einer Bank gesucht habe, die mir eine gratis Visa-Karte zu einem Girokonto ausstellt.

Da mein Vater bereits Kunde der Consorsbank und zufrieden mit der Bank und den Zinskonditionen war, entschied ich mich, ebenfalls dort Kunde zu werden.

Neben dem gratis Girokonto ohne Kontoführungsgebühren, erhielt ich ein Verrechnungskonto und ein Tagesgeldkonto, zusätzlich die bereits erwähnte Visa-Karte, welche ich nun nach 4 Jahren im kommenden Juni erstmals bezahlen muss.

Da dies nur eine Onlinebank ist, gibt es leider keine Filialen, jedoch funktioniert die Visakarte an allen Automaten, die ich bis jetzt in Deutschland, Irland, Australien und den USA benutzt habe, um Geld abzuheben.

Da ich eine solche Gebühr bemerkt und vergessen hatte, rief ich den Kundenservice an, welcher mir am Telefon alles genauestens erklärte, wie auch zuvor bei anderen Angelegenheiten.

Die Änderung wurde mir mitgeteilt und ich schien sie lediglich vergessen zu haben. Die online Kontoführung ist sehr übersichtlich gestaltet und weder mit dem Online Banking, noch mit dem Kundenservice hatte ich je Probleme.

Wir waren im neuen Möbelhaus und dort wurde eine unkomplizierte Null Prozent Finanzierung angeboten. Die Consorsbank stand hinter der ganzen Aktion.

Wir hatten und dann entschieden, den Service einfach auszuprobieren. Die Registrierung haben wir zu Hause gemacht. Dies ging schnell und unkompliziert, praktisch selbsterklärend.

Mein Antrag wurde angenommen und ich musste mich über Videotelefonie verifizieren. Hier gibt es den einzigen Punkt, den ich bemängeln muss.

Der Mitarbeiter am Ende der Leitung hat mich schlecht verstanden, was nicht nur an meiner Internetleitung lag, sondern an seinen mangelhaften Deutschkenntnissen.

Nach etwa einer Woche kam meine Karte und ein paar Tage später die Pinnummer. Ich konnte mich sofort ins Onlinebanking einloggen, welches ich übersichtlich gestaltet finde.

Ohne Probleme habe ich mich sofort zurechtgefunden. Unsere Möbel waren wir dann, mit der Karte im Markt kaufen. Zu Hause habe ich dann die Höhe der Raten eingestellt.

Da wir von der Null-Prozent-Finanzierung profitieren wollten, durften sechs Monate nicht überschritten werden. Den Kundendienst musste ich erst einmal kontaktieren, da ich meine Pin falsch eingegeben hatte.

Sehr freundlich und hilfsbereit. Ich kann die Consorsbank nur empfehlen. Insbesondere diverse Finanzierungen habe ich über diese Bank laufen und ich bin soweit sehr zufrieden.

Der Antragsprozess ist immer sehr übersichtlich und eine Entscheidung wird einem direkt im Anschluss mitgeteilt. Wenn diese positiv ausgefallen ist, ist es mir auch noch nie passiert, dass eine Finanzierung dann im Anschluss nicht genehmigt wurde.

Sie werden direkt nach Antragstellung per Email zugestellt. Es handelt sich dabei um eine Art Kreditkarte mit Verfügungsrahmen.

Mich persönlich hat dies nicht gestört, andere Kunden könnten sich dabei aber ein wenig hinters Licht geführt fühlen. Kontakt mit dem Kundenservice hatte ich bisher wenig, wenn mal eine Frage aufkam hab ich diese per Email gestellt und dann auch zeitnah Antwort erhalten.

Zu dem Online Banking kann ich nicht sonderlich viel sagen. Es gibt bei der Cash Card nicht sehr viel Möglichkeiten.

Der Saldo und der freie Verfügungsrahmen kann eingesehen werden und die Abrechnungen werden auch dort hochgeladen.

Schön wäre an dieser Stelle noch eine Übersicht über alle Finanzierungen und deren Laufzeiten. Das wird dann doch etwas unübersichtlich, wenn man davon mehrere gleichzeitig am Laufen hat.

Ich habe vor einiger Zeit ein Konto bei der Consorsbank eröffnet, da ich in einem Möbelkauf den dort angebotenen Finanzkauf nutzen wollte. Die Kontoeröffnung ging schnell und einfach online.

Alles Wichtige wurde in den Antrag eingegeben und nach bestandener Bonitätsprüfung wurde mein Konto legitimiert. Dies fand ich etwas kompliziert. Via Videotelefonie wurden die Daten mit dem Ausweis abgeglichen und mein Gegenüber hat nur gebrochen deutsch gesprochen und meine Internetverbindung lies leider auch zu wünschen übrig.

Doch dafür kann Consors ja nichts. Meine Karte hatte ich nach vier Tagen bekommen und die dazugehörige Pinnummer nach gut einer Woche.

Das Onlinebanking ist gut gegliedert und nach kurzer Zeit hatte ich den Dreh raus und wusste, wo ich was finde.

Die monatlichen Raten sind voreingestellt, aber der Betrag lässt sich über einen Regler nach unten oder auch nach oben korrigieren. Das finde ich persönlich sehr praktisch, so kann ich selbst bestimmen, ob ich mal mehr oder auch mal weniger zahlen möchte.

Bis jetzt habe ich nur positive Erfahrungen gemacht mit Ausnahme meiner Legitimation, doch dafür ziehe ich keine Sterne ab. Die Consorsbank war meine erste Online-Bank.

Da ich bislang immer persönlichen Kontakt bei einer Kontoeröffnung hatte, war ich zunächst skeptisch. Jedoch war das Eröffnen des Kontos einfach und leicht selbst durchzuführen.

Wenige Tage später kamen dann die wichtigsten Kontoeröffnungsunterlagen per Post. Ich hatte beim Einloggen keine Probleme.

Ich wurde wenige Tage nach Erhalt meiner Unterlagen vom Kundenservice angerufen. Der Mitarbeiter wirkte sehr kompetent und war freundlich.

Er frage, ob ich zufrieden mit dem Produkt Tagesgeldkonto bin. Da ich von ihm angerufen wurde, kann ich nicht beurteilen, wie lang die Wartezeit in der Hotline ist.

Bis ich die erste Überweisung auf mein Tagesgeldkonto getätigt und das Geld auf dem Tagesgeldkonto eingegangen ist, gingen rund 2 Wochen ins Land.

Ich habe mich für dieses Produkt entschieden, da ich bei meiner Hausbank unter 0,2 Prozent Zinsen für mein Guthaben bekomme.

Das Konto der Consorsbank ist kostenfrei und hat zudem eine höhere Verzinsung. Wenn man mit den gängigen TAN-Verfahren der anderen Banken umgehen kann, ist die Bedienung einfach und selbsterklärend.

Nach langer Recherche nach der richtigen Bank habe ich vor einiger Zeit ein Girokonto bei der Consorsbank eröffnet, weil diese Bank als Leistungen ein kostenloses Girokonto und zudem ein Tageskonto anbietet.

Die Eröffnung erfolgte ganz einfach und schnell online. Ein Kreditrechner der Bank hilft schnell bei der passenden Auswahl der Konditionen.

Allerdings ist der Kredit nicht ohne Voraussetzungen zu bekommen. Die folgenden Informationen und Erfahrungen sollen zeigen, wie der Consorsbank Kredit am besten zu beantragen ist und welche Möglichkeiten er bietet.

Bekanntlich können Direktbanken standardisierte Produkte wie einen Ratenkredit als Online-Kredit schnell und unbürokratisch anbieten.

Wer auf diesem Weg ein Privatkredit beantragt, kann mit einer zügigen Bearbeitung und einer Geldauszahlung innerhalb weniger Bankarbeitstage rechnen.

Die übersichtlich gestaltete Website der Consorsbank ermöglicht schnell, die passenden Konditionen über einen kostenlosen Kreditrechner zu ermitteln.

Dieser hilft auch für einen Kreditvergleich mit anderen Angeboten. Danach lässt sich in kurzer Zeit über ein leicht verständliches Formular Online der Kredit beantragen.

Stimmen alle Voraussetzungen und ist die entsprechende Bonität vorhanden wird die Consorsbank dem Ratenkredit nach Prüfung zustimmen.

Der Ratenkredit ist schon ab Beträgen von 2. Maximal werden Der Kredit ist flexibel mit Laufzeiten zwischen 12 und 96 Monaten wählbar und erlaubt finanziellen Spielraum.

Dadurch verkürzt sich automatisch die Laufzeit des Ratenkredits. Auch eine komplette Rückzahlung des Kredits ist jederzeit möglich.

Andererseits kann es vorkommen, dass die ursprünglich beantragte Kreditsumme nicht mehr ausreicht. Unvorhergesehene Ausgaben müssen geleistet werden und dadurch entsteht zusätzlicher Kreditbedarf.

Auch in diesem Fall lässt sich der Kredit aufstocken: Nach Rücksprache mit der Bank und einer Abklärung der Voraussetzungen wird sie mit einem neuen Vertrag den Kredit erhöhen.

Natürlich sollte in diesem Fall auch für den höheren Kreditbetrag die notwendige Bonität vorhanden sein, was die Bank vorab immer prüfen muss.

Bleiben am Ende Fragen offen, ist die Bank über mehrere Wege erreichbar. Neben dem Online-Chat, Kontaktformularen, einer E-Mail oder klassisch per Telefon können so direkt Rückfragen gestellt und ein Beratungstermin mit einem Bankmitarbeiter vereinbart werden.

Was die Consorsbank unter den einzelnen Voraussetzungen genau versteht, erklären wir hier:. Voraussetzung: Alter und Wohnsitz Wer einen Kreditantrag stellt, muss grundsätzlich volljährig sein und den Hauptwohnsitz in Deutschland haben.

Mit dem Antrag werden daher auch die Angaben zum Geburtsdatum, dem Geburtsort, dem Geburtsland sowie der Wohnanschrift und seit wann diese besteht, abgefragt.

Der Kreditnehmer handelt mit seinem Antrag auf eigene Rechnung und eigenen Namen. Wenn er den Kredit für Dritte beantragt, muss er dazu Angaben machen.

Wichtig ist, dass das Arbeitsverhältnis unbefristet besteht. Das bedeutet meistens, dass eine vorher vereinbarte Probezeit bereits beendet ist.

Andernfalls sollte bei einem befristeten Arbeitsvertrag dieser mindestens bis zum Ende der Kreditlaufzeit bestehen.

Dennoch sind die Konditionen klar definiert und für den Kunden transparent gehalten. Das macht ihn transparent und übersichtlich für den Kunden.

Das Zinsniveau im guten Mittelfeld spricht ebenfalls für sich. Auch die Sondertilgung und die fehlenden Bearbeitungsgebühren sind ein Vorteil.

Auf den ersten Blick ist jedoch nicht erkenntlich, dass es sich um eine Darlehensvermittlung an eine andere Bank handelt.

Dies wird erst mit der Beantragung des Kredites über den Online-Bereich deutlich. Lass uns an Deiner Meinung teilhaben und bewerte die Konditionen jetzt auf Qomparo.

Die Konditionen sind klassisch und ohne versteckte Zusätze. Ein Lombardkredit ist eine interessante Alternative zu einem klassischen Ratenkredit.

Während bei einem Ratenkredit notwendigerweise die Gehaltsbescheinigungen als Nachweis für die Bonität verwendet werden, kann bei einem Lombardkredit ein Wertpapierdepot oder eine Rentenversicherung beliehen werden.

Diese Wertpapiere werden als Grundlage für die Höhe des Kredites verwendet. Erst mit dem Einreichen der Informationen über die zu beleihenden Wertpapiere kann diese festgelegt werden.

Der Mindestleihbetrag liegt jedoch bei 1. Auch Wertpapiere bergen jedoch einige Risiken. Verlieren sie während der Laufzeit des Kredites an Wert, so kann die Bank neue Sicherheiten verlangen.

Es ist jedoch dann auch möglich, mit dem Verkauf der Wertpapiere den Kredit auszulösen. Die Rückzahlung erfolgt nicht in fester Ratenhöhe wie bei einem Ratenkredit sondern kann in Teil- oder Einmalzahlungen vorgenommen werden.

Eine feste Laufzeit gibt es ebenfalls nicht. Während der Kreditnutzung fallen damit für den Kunden lediglich die Zinsen an, die ausgeglichen werden müssen.

Bereits gezahlte Beiträge können problemlos jederzeit wieder in Anspruch genommen werden, solange die Wertpapiere nicht an Wert verloren haben.

Immer mehr Banken nehmen den Lombardkredit in ihr Angebot mit auf. Daher ist es heute lohnenswert, einen Vergleich der einzelnen Zinshöhen zu ziehen und diese im Blick zu behalten.

Die Zinsen sind immer einem Wandel unterlegen, daher können wir in unserem Vergleich nur von dem derzeitig angegebenen Zinssatz ausgehen.

Aufgrund individueller Spezifikationen kann keine pauschale Antwort über den bis zur Auszahlung erforderlichen Zeitraum angegeben werden. Fülle das von "Consorsbank" verfügbar gemachte Online-Formular aus.

Hier sind u. Angaben zu deiner Person, deinen Finanzen sowie deinem Beschäftigungsverhältnis und dem gewünschten Verwendungszweck erforderlich.

Dies umfasst die Kontoauszüge bzw. Gehaltsabrechnungen der letzten zwei Kalendermonate. Zur Legitimation deines Antrags kannst du entweder eine Identifikation per Internet-Video oder Ausweisvorlage in einer Postfiliale wählen.

Im Falle einer positiven Begutachtung sollte die Auszahlung innerhalb weniger Werktage erfolgen. Ratenkredit Ebenso wie bei vielen anderen Kreditinstituten gehört der Ratenkredit auch bei "Consorsbank" zum Standardangebot.

Das Leasingangebot von "Consorsbank" bietet ebenfalls eine freie Gestaltung wichtiger Parameter.

Kriterium Bandbreite Darlehensbetrag Zwischen Bauen Finanzierung. Forward Darlehen. Welche Alternativen existieren zu einem Consorsbank Kredit?

Wie bereits erwähnt, gehören Ratenkredite zur Standardausrüstung bei Kreditinstituten. In Deutschland kannst du diesbezüglich sowohl heimische als auch internationale Anbieter vorfinden.

Finanzierung Kredite. DSL Bank Kredit. Schwäbisch Hall. In welchen Bereichen bietet Consorsbank ebenfalls Leistungen an?

Abgesehen von Kreditangeboten hat das Unternehmen "Consorsbank" noch weitere Finanzprodukte auf Lager. Der Consorsbank Sparplan kann nach deinen Präferenzen geführt werden.

Sollte es die Situation erfordern, kannst deine Sparraten jederzeit anpassen oder auch pausieren. Des Weiteren ist eine jederzeitige Verfügung über das gesparte Vermögen ebenfalls notwendig.

Kann ich die Konditionen meines Consorsbank Kredits nachträglich ändern? Sollten spezielle Situation in Kombination mit deinen Finanzen eintreten, lassen Kredite von "Consorsbank" die entsprechende Flexibilität zu.

Insgesamt betrifft dies vier Teilbereiche, welche du entweder eigenmächtig oder durch vorherige Bekanntgabe anpassen kannst. Primär sind dadurch Parameter in Zusammenhang mit deiner Monatsrate betroffen.

Warum kannst du mir vertrauen? Bernhard Kuntner. Im Laufe dieser Beschäftigung konnte er sich ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Finanzen, Kreditkarten und Versicherungen aneignen, welches er nun an Interessenten und potenzielle Kunden weitervermitteln möchte.

Ähnliche Beiträge Finanzierung

Die Consorsbank der BNP Paribas S.A. bietet einen Ratenkredit mit flexibler Laufzeit und guten Konditionen. So zeigen die Erfahrungen, dass der Kredit eine kostenlose Sondertilgung vorsieht, die jederzeit vorgenommen werden kann. Consorsbank Kredit Erfahrungen Die Consorsbank, ehemals Cortal Consors, bietet als Direktbank einen flexiblen Ratenkredit bis zu Euro. In unserem Ratgeber schauen wir auf die Erfahrungen und Voraussetzungen des günstigen Online-Kredits. Zu dem Kredit bei der Consors Finanz bin ich gekommen, wie die Jungfrau zum Kind. Ich hatte bei Mediamarkt einen Laptop auf Raten gekauft und zu Hause wurde mir dann die Kreditkarte zu geschickt. Mein Fehler war dann leider, dass ich den mir zur Verfügung gestellten Kreditrahmen dann auch noch ausgenutzt habe. Consorsbank Kredit Erfahrungen 8/ Die Consorsbank gibt es schon seit 25 Jahren, auch wenn sie die ersten Jahre unter dem Namen ihres Gründers Matthäus Schmidt agierte. Im Jahre erfolgte dann die Verschmelzung mit der französischen Großbank BNP Paribas. Vor einiger Zeit hatte ich bei der Consorsbank einen Kredit aufgenommen. Die Aufnahme des Kredits war sehr einfach und ging auch sehr schnell. Die Anfrage verlief ohne Probleme und die Ansprechparter waren dazu auch sehr freundlich. Sofort nach meiner Anfrage erhielt ich einen Rückruf, welche Unterlagen noch einzureichen sind. Consorsbank Kredit Erfahrungen 8/ Die Consorsbank gibt es schon seit 25 Jahren, auch wenn sie die ersten Jahre unter dem Namen ihres Gründers Matthäus Schmidt agierte. Im Jahre erfolgte dann die Verschmelzung mit der französischen Großbank BNP Paribas.4,9/5(11). Consorsbank Kredit im Test. Im Test konnte der Consorsbank Ratenkredit in vielerlei Hinsicht überzeugen. Die Consorsbank gehört zu den Direktbanken und bietet Ratenkredite von Euro bis houckanderson.com beträgt die wählbare Laufzeit für die Kredittilgung zwischen 12 und 84 Monate. Consorsbank Kredit: Test & Erfahrungen (12/20) Geschrieben von. Bernhard Kuntner. Über mich. Artikel. Bernhard ist durch sein Studium im Bereich Medien auf das Thema Online-Marketing gestoßen und konnte dadurch Begeisterung für die Tätigkeit als Online-Redakteur erlangen. Consorsbank Erfahrung # Positive Bewertung von fahima am Ich hatte einen Autokredit bei der Consors Finanz. Dieser wurde vorzeitig. Nutzen Sie die Erfahrungen und Meinungen der CHECKKunden zur Consorsbank: Kredite vergibt die Consorsbank allerdings nicht selbst, sondern​. Du suchst den für dich perfekten Consorsbank Kredit? ✓ Kaufberatung ✓ Vergleich ✓ Testberichte ✓ JETZT informieren und. Die Consorsbank bietet ein vollständiges Produktportfolio an. Von Girokonten, über Kredite, Sparpläne, Wertpapierdepots bis zur Baufinanzierung ist alles dabei.
Consorsbank Kredit Erfahrungen
Consorsbank Kredit Erfahrungen

Welche Dokumente fГr die Verifizierung benГtigt Tipico Consorsbank Kredit Erfahrungen die Auszahlung. - Meistgelesen

Sind Sie zufrieden mit Ihrer Bank? Ich bin langjähriger Kunde bei Consorsbank, aber der Service wird immer schlechter. In einer solchen Situation wäre es natürlich wünschenswert, wenn die Bank eine Ratenstundung ermöglicht. Die Bank arbeitet nach Vorgaben, die für ihre Kunden nicht nachvollziehbar Mahjong Turm und in unserem Falle als Schikane zu werten ist. Beim zweiten Kredit entschieden wir uns für Free Slot Machine Ohne Anmeldung Auszahlungsbetrag von Vergleiche die Angebote der consorsbank aber auch noch mit den Angeboten anderer Banken. Diese können telefonisch unter Ziffer — 30 00 vereinbart werden. Unsere Hausbank kann angeblich die Abbuchung nicht verhindern. Consors Finanz Erfahrungsbericht 61 von Anonym am

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Fenris

    Ich meine, dass Sie sich irren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

  2. Ferisar

    Ich bei Sie ich kann fragen?

  3. Nik

    Ist Einverstanden, es ist die bemerkenswerte Antwort

Schreibe einen Kommentar