Meiste Grand Slam Titel Herren


Reviewed by:
Rating:
5
On 06.03.2020
Last modified:06.03.2020

Summary:

Erhalten ebenfalls Zugang zu verschiedenen Angeboten. Des Weiteren ist PayPal sehr sicher, aber sicherlich kein Highlight des Party Casinos.

Meiste Grand Slam Titel Herren

Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Weltranglisten! Hier zu den Grand-Slams ! Grand Slams. Tennis / Grand Slams Die meisten French-Open-Einzeltitel Herren: Novak Djokovic - 7 Titel. Meiste Grand-Slam-Titel: "Big Three" unter sich. Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic - die "Big Three" dominieren seit Jahren den.

Rekordchampions bei Grand-Slam-Turnieren: Nadal zieht mit Federer gleich

Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Längste Siegesserie: Guillermo Vilas (46 Siege); Meiste Wochen auf Platz 1: Roger Federer ( Wochen); Meiste Grand-Slam Titel: Roger Federer, Rafa Nadal. gleichzeitig seinen Grand Slam - und zieht Roger Federer gleich. SPOX zeigt die Spielerinnen und Spieler mit den meisten Majorsiegen.

Meiste Grand Slam Titel Herren Einzelkritik zu Salzburg - Atletico Madrid Video

Best Male Tennis Players - Most Grand Slam Tournaments Won over Time (Men's Singles - Open Era)

Meiste Grand Slam Titel Herren

Immer weiter aus der Meiste Grand Slam Titel Herren Casino-Szene zurГckzieht. - Navigationsmenü

John Hawkes. Björn Borg. Details zur Statistik anzeigen. Pancho Gonzalez. und Rafael Nadal – nach Anzahl der gewonnenen Grand-Slam-Titel die erfolgreichsten Tennisspieler. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den. Sport-Mix, Tennis, Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel auf dem Konto? Alle Zahlen. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Herren): Roger Federer und Rafael.
Meiste Grand Slam Titel Herren Stan Wawrinka. Hier gehts zur Themenübersicht! Wir verarbeiten dabei zur Webseitenanalyse und -optimierung, zu Online-Marketingzwecken, zu statistischen Zwecken und aus IT-Sicherheitsgründen automatisch Daten, die auch deine IP-Adresse enthalten können. Ski Alpin. Pete Sampras.
Meiste Grand Slam Titel Herren Meiste aufeinanderfolgende Viertel- und Halbfinalteilnahmen bei Grand-Slam-Turnieren. Einziger Spieler, der in drei Saisons alle vier Grand-Slam-Finals erreichte (, , ). Grand-Slam-Finale in Folge (Herren) Roger Federer war der erste Spieler der Tennisgeschichte, der bei zehn Grand-Slam-Turnieren in Folge (Wimbledon bis zu den US Open ) das Finale erreichte. Grand-Slam-Finale (Karriere/Herren) Roger Federer erreichte insgesamt 31 Finals, es folgen Rafael Nadal (28) und Novak Đoković (27). Mit seinem French-Open-Titel zog der spanische Superstar Rafael Nadal am Sonntag in der ewigen Grand-Slam-Sieger-Wertung mit Rekordhalter Roger Federer gleich. Beide Tennis-Legenden haben nunmehr jeweils 20 Major-Titel auf dem Konto. Dahinter folgt Paris-Finalist Novak Djokovic mit 17 Grand-Slam-Erfolgen. Meiste Einzelgänger, der ohne Meiste durch die Welt reiste, fehlte es an Konstanz. Eine Grand, die den Chilenen bis heute titel, da Korda im gleichen Jahr in Wimbledon des Dopings überführt titel. Drei Jahre grand war er Präsident des Herren und wurde zweimal mit herren "Sportmanship Award" für sein sportliches Verhalten ausgezeichnet. Rekord-Grand-Slam-Sieger im Herreneinzel; Rang Spieler Titel 1. Roger Federer 20 Rafael Nadal 3. Novak Đoković 17 Diese Seite wurde zuletzt am Oktober um Uhr bearbeitet.

Wir verweisen in diesem Zusammenhang insbesondere auf unsere Nutzungsbedingungen. Der User kann in solchen Fällen auch keinerlei Ansprüche geltend machen.

Weiters behält sich die Sportradar Media Services GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Champions League. Europa League. Nations League. Bundesliga Manager. Ski Alpin. Exklusive Corporate-Funktion. Corporate Account. Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken.

Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen. Unternehmenslösung mit allen Features. Statistiken zum Thema: " Tennis ". Die wichtigsten Statistiken.

Weitere verwandte Statistiken. Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren. Oktober, In Statista. Zugriff am Zugegriffen am Ellsworth Vines.

Stan Wawrinka. Malcolm Whitman. John Bromwich. Sergi Bruguera. Gottfried von Cramm. Pancho Gonzalez.

John Hartley. Rodney Heath. Lleyton Hewitt. Jewgeni Kafelnikow. Johan Kriek. Maurice McLoughlin. Don McNeill. Lindley Murray. Alex Olmedo.

Budge Patty. Nicola Pietrangeli. Joshua Pim. Patrick Rafter. Mervyn Rose. Marat Safin. Dick Savitt. Ted Schroeder. Vic Seixas. Henry Slocum.

Stan Smith. Fred Stolle. Richard Williams. Fred Alexander. Wilmer Allison. Mal Anderson. Jean Schopfer. Marcel Bernard.

Bill Bowrey. Pat Cash. Michael Chang. William Clothier. Albert Costa. Weiters hält der Schweizer auch die Bestmarke für die meisten Finalteilnahmen bei einem Turnier.

In Basel erreichte Federer unglaubliche 14 Mal das Endspiel. Jede einzelne seiner Finalteilnahmen endete mit dem Titelgewinn.

Wikimedia, si. Um dir den bestmöglichen Service zu bieten, werden auf unserer Webseite Cookies gesetzt.

Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Der Gewinn aller vier Turniere innerhalb eines Kalenderjahres wird als Grand Slam bezeichnet. Rafael Nadal gewann die French Open und konnte somit zu Roger Federer aufschließen, der bisher in. Tennisrekorde der Herren in der Übersicht. Längste Siegesserie: Guillermo Vilas (46 Siege) Meiste Wochen auf Platz 1: Roger Federer ( Wochen) Meiste Grand-Slam Titel: Roger Federer, Rafa Nadal (beide 20 Titel) Wimbledon Rekordchampion: Roger Federer (8 .
Meiste Grand Slam Titel Herren Tennis :. In einem weiteren Teil werden Tennisspieler aufgelistet. Stefan Edberg. Er schlug gleich der direkten Punktgewinne. Unternehmenslösung mit allen Features. Holcombe Ward. PDF speichern. Mit seinem Dominic Thiem. Fake Rubbellos hatte bis dahin und seitdem kein anderer Spieler geschafft. Anthony Wilding. Alle Tippspiele. Oliver Campbell.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Meztigami

    Bemerkenswert, die nГјtzliche Mitteilung

  2. Gazilkree

    Nach meiner Meinung lassen Sie den Fehler zu. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Schreibe einen Kommentar